Kanal-TV

Unsere mobilen Video-Anlagen können mit ihren Kameras Abflussleitungen von 40 mm Ø bis 400 mm Ø Durchmesser ausleuchten und darstellen. Dadurch kann die jeweilige Ursache einer Verstopfung oder ein eventuell vorliegender Rohrbruch festgestellt und aufgezeichnet werden. Auch Sofortbildaufnahmen des Rohrinneren sind jederzeit möglich. Als Kameras können dabei mehrere Schiebegeführte und ferngesteuerte Systeme mit Schwenkkopf eingesetzt werden. Sie liefern Schwarzweiß- oder Farbaufnahmen, die aufmobilen Bildschirmen betrachtet, auf einem Videorecorder aufgezeichnet oder mit einem Sofortbild-Drucker festgehalten werden können.Durch die Mobilität des gesamten Systems ist die Untersuchung und Dokumentation an jedem beliebigen Ort durchführbar.Die Analyse von Kanal- und Rohrleitungen mittels modernster Kameratechnik ist nicht nur zuverlässig, sondern auch kostengünstig. So ist es möglich Beschädigungen wie Rohrbruch, Leck oder Wurzelbewuchs zu entdecken, bevor es zu einem größeren und somit kostenintensiveren Schaden kommt. Ohne zusätzliche Beschädigung durch Aufbrechen von Wänden, Böden und Ähnlichem können Leitungen untersucht und kontrolliert werden. Beispielsweise zur Bestandsaufnahme und Rohrverlauf-Erstellung, bei bestehenden Leitungssystemen zur Zustandskontrolle und zur Fehlersuche bei wiederkehrenden Verstopfungen und Rohrschäden oder zu präventiven Zwecken. Selbstverständlich dokumentieren wir für Sie die Erkenntnisse, die wir im Rahmen einer Kamerainspektion Ihrer Rohrleitungen und Kanäle erhalten. Sie können sowohl auf Fotos als auch in Form von Filmen festgehalten werden. Daher können wir Ihnen genau erklären, wo eine Kanalreinigung vonnöten ist oder aus welchem Grund eine Sanierung der betreffenden Leitungen vorgenommen werden sollte. Durch die Dokumentation der Ergebnisse der Kamerainspektion wird auch eine anschließende Kanalreinigung deutlich vereinfacht. Denn unsere Mitarbeiter wissen aufgrund des erstellten Lageplans Ihres Rohrsystems genau, mittels welcher Methode sich Verstopfungen und Ablagerungen am besten entfernen lassen. Dank Kanal-TV ist eine 360°-Untersuchung Ihrer Rohrleitungen problemlos möglich und somit auch die absolut exakte Lokalisierung von Schäden jeder Art. Dadurch bildet die Kamerainspektion die Grundlage für eine anschließende Rohrreinigung bzw. Reparatur- und Sanierungsarbeiten, sofern ein Schaden festgestellt wurde.

Durch die Mobilität des gesamten Systems ist die Untersuchung und Dokumentation an jedem beliebigen Ort durchführbar.Die Analyse von Kanal- und Rohrleitungen mittels modernster Kameratechnik ist nicht nur zuverlässig, sondern auch kostengünstig. So ist es möglich Beschädigungen wie Rohrbruch, Leck oder Wurzelbewuchs zu entdecken, bevor es zu einem größeren und somit kostenintensiveren Schaden kommt. Ohne zusätzliche Beschädigung durch Aufbrechen von Wänden, Böden und Ähnlichem können Leitungen untersucht und kontrolliert werden. Beispielsweise zur Bestandsaufnahme und Rohrverlauf-Erstellung, bei bestehenden Leitungssystemen zur Zustandskontrolle und zur Fehlersuche bei wiederkehrenden Verstopfungen und Rohrschäden oder zu präventiven Zwecken. Selbstverständlich dokumentieren wir für Sie die Erkenntnisse, die wir im Rahmen einer Kamerainspektion Ihrer Rohrleitungen und Kanäle erhalten.

Sie können sowohl auf Fotos als auch in Form von Filmen festgehalten werden. Daher können wir Ihnen genau erklären, wo eine Kanalreinigung vonnöten ist oder aus welchem Grund eine Sanierung der betreffenden Leitungen vorgenommen werden sollte. Durch die Dokumentation der Ergebnisse der Kamerainspektion wird auch eine anschließende Kanalreinigung deutlich vereinfacht. Denn unsere Mitarbeiter wissen aufgrund des erstellten Lageplans Ihres Rohrsystems genau, mittels welcher Methode sich Verstopfungen und Ablagerungen am besten entfernen lassen. Dank Kanal-TV ist eine 360°-Untersuchung Ihrer Rohrleitungen problemlos möglich und somit auch die absolut exakte Lokalisierung von Schäden jeder Art. Dadurch bildet die Kamerainspektion die Grundlage für eine anschließende Rohrreinigung bzw. Reparatur- und Sanierungsarbeiten, sofern ein Schaden festgestellt wurde.